ESV Logo
     . headerbild

  
Aktuelle Nachrichten    
15.11.2018
Auf die Anstoßzeiten achten
04.11.2018
Ergebnisse von heute
30.10.2018
Neue Anfangszeiten
29.10.2018
4 Punkte am Stadtgarten
   » Alle Meldungen   
Ehrenamt bei unserem ESV
Zur Unterstützung des Vorstandes und
aktiven Helfern suchen wir weitere Freiwillige für unterschiedliche Organisationsbereiche.


 Sponsoren und Partner:
   Impressum
   Copyright ESV Herne e. V. 2013

  30.08.2009 - ESV Herne I: Sechzig Minuten gut mitgespielt  
   
 
Das Ergebnis sagt etwas anderes, doch bei der 1:5-Niederlage der ersten Männer-Mannschaft des ESV Herne beim Tabellenführer DSC Wanne-Eickel II hielt die Mannschaft von Klaus Köhnicke das Spiel über weite Strecken offen.

In der ersten Halbzeit überraschte das Team sogar mit gutem Kombinationsspiel und Spielfreude, so dass die 1:0-Führung bis zum Seitenwechsel absolut in Ordnung ging. Mit etwas Glück hätte es auch 2:0 oder 3:0 für den ESV stehen können.

Nach der Pause hielt die Mannschaft dem Druck der Platzherren bis zur 60. Minute weiter stand, geriet dann aber innerhalb von drei Minute mit 1:2 In Rückstand. Die Mannschaft kämpfte sich aber nochmals zurück, war dem Ausgleich ganz nahe. Aus unerklärlichen Gründen hörte sie dann plötzlich auf, Fußball zu spielen, und kassierte in den letzten Minuten noch drei Tore.

Fazit: Nach einer sehr guten ersten Halbzeit ging nach zwei Dritteln des Spiels der Faden verloren. Daran muss in den nächsten Spielen noch gearbeitet werden. Der eingeschlagene Weg scheint insgesamt der richtige zu sein, die Punkte muss man ohnehin gegen andere als den heutigen Gegner holen.

Schwer »unter die Räder« geriet in der Kreisliga C die »Zweite« des ESV Herne, sie unterlag beim SV Wanne 11 III sogar zweistellig mit 3:11.