ESV Logo
     . headerbild

  
Aktuelle Nachrichten    
17.02.2018
Letztes Freundschaftsspiel
05.02.2018
Auswärtsspiel in Ückendorf
31.12.2017
Vorbereitungsspiele
30.12.2017
Neues Jahr
   » Alle Meldungen   
Freitags-Treff
im Vereinsheim ab 17.00 Uhr
Hier trifft sich der Verein
um bei kühlen Getränken und Gesprächen die Welt zu retten!?

 Sponsoren und Partner:
   Impressum
   Copyright ESV Herne e. V. 2013

  04.09.2009 - »Außerordentlicher Vereins-Jugendtag« mit Rekordzeit  
   
 
Nur 27 Minuten brauchten die 25 Stimmberechtigten unter den insgesamt 37 Anwesenden beim »Außerordentlichen Vereins-Jugendtag« am Freitagabend im Jugend-Vereinsheim, um einen komplett neuen Jugend-Vorstand zu wählen.

Nach der Freistellung des bisherigen ersten Jugendleiters Michael Liebich durch den Vorstand des Gesamtvereins Ende Juni hatte Henning Mann das Amt kommissarisch bis zum heutigen Tag ausgeübt, nun wählten ihn die stimmberechtigten Mitglieder der Jugend-Abteilung auch offiziell zum neuen ersten Jugendleiter des Vereins. Dirk Reinhold wurde zu seinem Stellvertreter bestimmt.

Für die Geschäftsführung ist zukünftig die Torhüterin der ersten Damen-Mannschaft, Tina Sartorius, zuständig, wenn sie die Aufgabe so gut erledigt, wie sie in den beiden letzten Spielen gehalten hat, darf man von ihr noch einiges erwarten. Julia Lindner ist als zweite Geschäftsführerin bestellt, die »Kassengeschäfte« werden zukünftig von Michelle Freund (1. Kassierin) und Martina Reinhold (2. Kassiererin) abgewickelt. Auf den zuletzt jeweils installierten dritten Geschäftsführer bzw. Kassierer wurde verzichtet.

Die Jugend-Vertreter kommen mit Kyra-Lee Kuntz, Aileen Schneider und Denise Grabowski allesamt aus der U 17 I, als Kassenprüfer stellten sich Dirk Guennewich, Reinhard Schwesig und Stina Tonnscheidt zur Verfügung. Unter der routinierten Versammlungs-Leitung des ehemaligen Gesamtvereins-Vorsitzenden Roland Richter erfolgten alle Wahlen einstimmig, ein weiteres Indiz dafür, dass man nach den unruhigen Wochen im Juni nun wieder auf dem Weg in »ruhigere Gewässer« ist.

Henning Mann gilt ohnehin als sehr besonnen, so dass man davon ausgehen darf, dass die durch zahlreiche Abgänge entstandenen Lücken in absehbarer Zeit wieder gestopft werden können. Schon um 19:37 Uhr konnte Roland Richter die Versammlung schließen.

Foto: Der neue Jugendvorstand - hinten (v.l.): Henning Mann, Tina Satorius, Martina Reinhold - vorne (v.l.): Michelle Freund, Dirk Reinhold, Julia Lindner