ESV Logo
     . headerbild

  
Aktuelle Nachrichten    
19.02.2018
Meisterschaftsspiel
18.02.2018
Gelungener Vorbereitungsabschluß
17.02.2018
Letztes Freundschaftsspiel
05.02.2018
Auswärtsspiel in Ückendorf
   » Alle Meldungen   
Freitags-Treff
im Vereinsheim ab 17.00 Uhr
Hier trifft sich der Verein
um bei kühlen Getränken und Gesprächen die Welt zu retten!?

 Sponsoren und Partner:
   Impressum
   Copyright ESV Herne e. V. 2013

  28.10.2010 - Ausblick:ESV freut sich auf den Spitzenreiter/ Die weiteren Spiele  
   
 
Ein echtes Spitzenspiel erwartet die Freunde des Frauenfußballs am Sonntag den 31.10.2010, wenn der Tabellendritte ESV Herne am heimischen Stadtgarten auf den ungeschlagenen Spitzenreiter SV Fortuna Freudenberg trifft. Die ESV-Frauen sind sicher der Außenseiter, werden aber alles versuchen, dem Tabellenführer die erste Niederlage beizubringen.

„Wir hatten uns 20 Punkte bis zur Winterpause als Ziel gesetzt. Da wir diese bereits nach dem 10. Spieltag erreicht haben, ist alles weitere eine Zugabe für uns. Wir können befreit aufspielen und wollen Freudenberg ein Bein stellen.“, so ESV- Coach Mike Nareyka, der die Gäste in der letzten Woche beobachtete und daher seine Mannschaft so gut wie möglich auf die spielstarken Siegerländerinnen einstellen wird. Personell bleibt die Situation weiter angespannt. Neben der langzeitverletzten Laura Raddy und der im Ausland weilenden Patrizia Mikolajczyk wird auch Marietta Keck aufgrund einer Verletzung voraussichtlich längere Zeit ausfallen. Dennoch erhofft sich der Trainer von der anstehenden Partie einiges: „Wir wollen unseren Fans ein schönes Spiel bieten. Was am Ende dabei herauskommt, wird sich zeigen.“, so Nareyka weiter.
 
 
Die Verantwortlichen des ESV Herne würden sich freuen, wenn sich möglichst viele Zuschauer auf den Weg zum Stadtgarten machen würden. Anstoß der Begegnung ist um 15:00 Uhr. Vorher (13:00 Uhr) trifft die 2. Mannschaft auf den Tabellenvorletzten Arminia Holsterhausen. Hier sind die Gastgeberinnen in der Favoritenrolle und können mit einem Sieg Anschluss an das obere Tabellendrittel herstellen. Auswärts sind beide Herrenmannschaften am Ball. Die „erste“ um 15:00 bei SV Sodingen II, der ESV Herne II ist bei Wanne 11 III zu Gast. (Anstoß jeweils 15 Uhr.)

Ebenfalls am Sonntag sind unsere Mädchenmannschaften im Einsatz. Die U17 ist bei der Spvg. Holzwickede zu Gast (11:00 Uhr), die U13 spielt um 13:00 beim SC Hassel in Gelsenkirchen. Im Anschluss daran fungieren unsere Mädchen noch als „Einlaufkids“ für die Westfalenliga Begegnung des SC Hassel.

Die E- und F- Junioren sind bereits am gewohnten Samstag am Ball. Die „E“ spielt bei der dritten Mannschaft von SG Castrop(12:15 Uhr), die „F“ bei der dritten mannschaft von Arminia Ickern (10:30 Uhr).