ESV Logo
     . headerbild

  
Aktuelle Nachrichten    
15.11.2018
Auf die Anstoßzeiten achten
04.11.2018
Ergebnisse von heute
30.10.2018
Neue Anfangszeiten
29.10.2018
4 Punkte am Stadtgarten
   » Alle Meldungen   
Ehrenamt bei unserem ESV
Zur Unterstützung des Vorstandes und
aktiven Helfern suchen wir weitere Freiwillige für unterschiedliche Organisationsbereiche.


 Sponsoren und Partner:
   Impressum
   Copyright ESV Herne e. V. 2013

  01.02.2011 - Murawa-Elf erneut erfolgreich  
   
 
Im zweiten Testspiel der Wintervorbereitung traf der ESV Herne auf die Reserve von SuS Pöppinghausen.

In der ersten Halbzeit hatte die Murawa Elf große Schwierigkeiten mit dem sehr glatten Kunstrasen, so das auch kaum ein gelungener Angriff vorgetragen werden konnte.Hinten mußte Torwart Thomas Preuß den ein oder anderen Fehler seiner Vorderleute ausbügeln.Den ersten gefährlichen Angriff der Gäste schloss Alaa Chahine dann kurz vor der Pause mit einem unhaltbaren Fernschuß ab.
 
 
Die "aufweckenden" Halbzeitworte ihres Trainers setzte das Team dann sehr gut um.Binnen 15 Minuten erzielte der ESV durch Teymoroglu, Kulla und nochmals Alaa Chahine 3 Tore und präsentierte sich plötzlich in Spiellaune.Dies lag aber auch an dem jetzt viel besser zu bespielenden Untergrund.Ali Chahine und Sedat Teymoroglu mit seinem zweiten Tor machten das Endergebnis dann perfekt.Kurz vor Schluß vereitelte Thomas Preuß mit einer Glanzparade, den eigentlich mehr als verdienten Ehrentreffer für Pöppinghausen.
Trainer Murawa:"In der ersten Hälfte hatten wir erhebliche Schwierigkeiten auf den sehr glatten Untergrund.Auch hatte der ein oder andere Spieler aus gewissen Gründen schwere Beine.In der zweiten Halbzeit war ich mit der offensiv Leistung meiner Mannschaft zufrieden."

Es spielten:Preuß:Piorr(57min Alper);Okaytekin;Bouamara; Keuchel(67min Kuhr);Fischer(46min Zinke);
Ganitta;Holtkamp;Alaa Chahine;Kulla(54min Ali Chahine);Teymuroglu