ESV Logo
     . headerbild

  
Aktuelle Nachrichten    
19.07.2018
Start der Meisterschaft Senioren
18.07.2018
Vorbereitungsspiel
17.07.2018
Kreispokal 2018
15.07.2018
Herzlich Willkommen
   » Alle Meldungen   


 Sponsoren und Partner:
   Impressum
   Copyright ESV Herne e. V. 2013

  19.07.2011 - 1. Mannschaft holt dritten Platz in 70  
   
 
Beim alljährlichen Vorbereitungsturnier der SG Herne 70 hat der ESV einen überraschenden 3. Platz belegt. Im gut besetzten Konkurrentenfeld konnten sich die Spieler von Jörg Murawa in der Vorrunde zunächst gegen die höherklassigen Teams vom BV Herne Süd und der DJK Falkenhorst durchsetzen. Nach dem Gruppensieg war dann allerdings im Halbfinale Schluss – allerdings haben sich die Eisenbahner auch gegen den letztlichen Turniersieger aus Sodingen gut verkauft.
 
 
Im Spiel um Platz 3 ging es dann gegen die Zweitvertretung von SV Holsterhausen. Nach der frühen Führung durch Teymuroglu gelang den Holsterhausenern zunächst der Ausgleich und dann sogar noch vor der Pause der Treffer zur 2:1 Führung. Die in grau spielenden ESV-Kicker drehten nach der Pause noch einmal auf und haben ihre Überlegenheit zum verdienten Remis ausgespielt – den Treffer zum 2:2 erzielte Sebastian „Sepp“ Zinke, mit einem direkt verwandelten Eckball. Danach ging es direkt ins 11-Meter-Schießen. Und das entschied der ESV überraschend deutlich und schnell für sich – Christian Holtkamp, Mirco Keuchel und Fouad Akkar trafen und Keeper Daniel Ferholz konnte nicht nur zwei der drei Elfmeter gegen sich entschärfen, sondern den dritten Schützen auch so verunsichern, dass dieser das Tor nicht einmal traf. 4:1 nach Elfmeterschießen – dritter Platz: Ein erfolgreiches Vorbereitungsturnier für den B-Ligisten vom Stadtgarten.
Torschützen: Alaa Chahine 3, Teymuroglu 1, „Sepp“ Zinke 1, „Klappi“ Holtkamp 1, Mirco Keuchel 1, Fouad Akkar 1
Kader: Preuß, Ferholz, Holtkamp, Okaytekin, Keuchel, Demir, Alper, Fischer, Zinke, Alaa Chahine, Ali Chahine, Teymuroglu, Akkar, Bakaszynski
 
 
Am Dienstag geht es für die erste Mannschaft vom ESV mit dem ersten Pflichtspiel der Saison weiter: In der ersten Pokalrunde treffen die Eisenbahner auswärts auf Bickern Wanne. Anstoß ist um 18:30 Uhr.
Treffpunkt für alle Spieler ist um 17:30 Uhr am Platz oder 18:00 Uhr in Bickern.