ESV Logo
     . headerbild

  
Aktuelle Nachrichten    
19.02.2018
Meisterschaftsspiel
18.02.2018
Gelungener Vorbereitungsabschluß
17.02.2018
Letztes Freundschaftsspiel
05.02.2018
Auswärtsspiel in Ückendorf
   » Alle Meldungen   
Freitags-Treff
im Vereinsheim ab 17.00 Uhr
Hier trifft sich der Verein
um bei kühlen Getränken und Gesprächen die Welt zu retten!?

 Sponsoren und Partner:
   Impressum
   Copyright ESV Herne e. V. 2013

  16.08.2011 - Frauen – Landesliga Aktuell:  
   
 
In der vergangenen Saison gehörte der Kader bereits zu den jüngsten der Liga, wenn nicht war es sogar die jüngste Mannschaft die an den Start ging und auch in dieser Saison wird es nicht anders sein. Nach Abgängen von Luisa Rotondaro und Annika Wolf (beide zum FC Rhade), Sabrina Steinbusch (Fortuna Herne) und Kyra Kuntz (FC/JS Hillerheide) konnten aber auch einige Neuzugänge in die Mannschaft integriert werden.


Mit Selin Temel ( SuS Pöppinghausen ) und Berna Valik ( Bochum ) haben sich zwei starke Spielerinnen dem Team angeschlossen. Gleichzeitig kommen Hellen Ludwig, Lisa Engwer, Sabine Reinhold, Esra Özdemir, Aylin Karagel, Kim Bartel und Melanie Rantzow aus der eigenen Jugend dazu.
 
 
Trainer Mike Nareyka ist sich sicher dass alle Abgänge zu 100% ersetzt wurden und das Team vom Charakter stärker ist wie in der vergangen Saison.

„ Die Mädels arbeiten sehr gut und es sind fast immer alle Spielerinnen beim Training anwesend, das hat sich im Vergleich zur letzten Saison gebessert auch die Stimmung ist toll alle haben Spaß und sind gewillt sich zu quälen und zu verbessern. Natürlich wird es ein sehr schwieriges Jahr werden da unsere Mannschaft zu 90% aus den Jahrgängen 1994/1995 besteht aber wir sind vorbereitet und wollen unsere Ziele erreichen. Die Neuzugänge sind eine Verstärkung und wir gehen mit 22 Spielerinnen in die Saison, die brauchen wir auch um in allen drei Wettbewerben ( Westfalenpokal, Kreispokal und Meisterschaft ) bestehen zu können!“
 
 
Zwei Testspiele bestritt das ESV Team ebenfalls bereits, gegen Teutonia Schalke gab es nach einem 0:3 Rückstand noch ein 5:3 Sieg und gegen SC Dorstfeld in Unterzahl ( Urlaubsbedingt ) eine 1:4 Niederlage.



Die einzigen Sorgen bereiten den Verantwortlichen einige angeschlagene Spielerinnen, Laura Raddy hat sich immer noch nicht von ihrem Kreuz- und Meniskusoperation erholt, vor 3 Tagen gab es die dritte OP und alle hoffen das sie so schnell wie möglich wieder gesund wird, Nadine Kirsch wird in wenigen Monaten zum zweiten Mal Mama und wird ebenfalls noch die Vorrunde ausfallen, gleichzeitig wird Torhüterin Sabine Reinhold am 03.09. operiert und wird ebenfalls einige Zeit ausfallen.



Trotzdem ist von Untergangsstimmung keine Spur, die Freude auf die anstehenden Wettbewerbe steht im Vordergrund.



Am kommenden Sonntag (21.08.2011 um 15:00 Uhr) testet die Mannschaft beim Bezirksligisten SV Körne 83 bevor am 24.08.2011 die Generalprobe bei Fortuna Seppenrade ansteht (19:00 Uhr).



Am 28.08.2011 um 15:00 Uhr ist es dann auf heimischer Asche soweit, das erste Pflichtspiel steht an im Westfalenpokal gegen den Ligakonkurrenten Westfalia Hagen.


Die Mannschaft:


1. Sabine Reinhold, 2. Nathalie Waschhof, 3. Marietta Keck, 4. Aileen Schneider, 5. Cansu Tabak, 6. Hasret Özcan, 7. Banu Bayrak, 8. Selin Temel, 9. Lisa Engwer, 10. Aylin Karagel, 11. Esra Özdemir, 12. Berna Valik, 13. Kim Bartel, 14. Hellen Ludwig, 15. Jenny Suteshvaran, 16. Yenigül Yalta, 17. Diana Nispel, 18. Hatice Akbulutlu, 19. Patrizia Mikolajzyk, 20. Melanie Rantzow, 21. Nadine Kirsch, 22. Laura Raddy